Bildhauerei
Ausstellungen
Pappelhölzer
Hölzer
Beton
Stühle
Brut
Astarte
Kreuze in Kiste
Diverse
Holzschnitte
Kunstpädagogik
Kunstkurse
Steinbildhauerei
Land Art
Schulprojekte
Themenbezogene
Workshops
Kunst im Dialog
Projekte
Utopia.machen.
Frühjahrsputz
Bühnenbau
"Der Sturm"
Unser Dorf hat Zukunft
Lehmbau
Aktuell
Galerie
Vita
Impressum
Kunst im Dialog

In diesem Arbeitsfeld liegt der Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit sowohl auf dem entstandenen Kunstwerk als auch auf dem Entstehungsprozess des selben. Es wird in Kleingruppen, zu zweit oder mit der gesamten Gruppe gemeinsam an einem Werk (Skulptur/Plastik/Bild) gearbeitet. Es gibt dazu einen speziellen Arbeitsauftrag und oft speziellen Bedingungen, wie z.B. „nonverbal“. Die konkrete künstlerische Aufgabe lenkt die Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf den Prozess der Umsetzung und Verwirklichung innerhalb der Gruppe. Durch die gemeinsame, zeitgleiche Arbeit an ein und dem selben Werk können sich die Teilnehmer in der Interaktion erleben. Unerwartete Konfrontationen können zu phantasieanregenden Begegnungen werden. Zunächst verunsichernde Veränderungen können sich als ungeahnten Chancen entpuppen, vermeintliche Fehler zu neuen Impulsen entwickeln. Ungewöhnliche, experimentelle Pfade werden beschritten, neue Standpunkte gefunden, die unerwartete Perspektiven eröffnen. Durch die Interaktion des Einzelnen mit dem Gegenüber, sowohl dem entstehenden Werk, als auch dem mitarbeitenden Nachbarn, besteht die Möglichkeit, sich in seinem Verhalten zu spiegeln, alte wie neue Seiten an sich zu entdecken und Fähigkeiten zu erproben und zu entwickeln.